FrauenFilmTage in Wien – zwei finnische Filme am 26. und 27. Februar 2016

Viikossa aikuiseksi__adult camp (2)

Sie haben die Gelegenheit, im Rahmen der FrauenFilmtage 2016 im Filmhaus Kino am Spittelberg zwei finnische Filme zu sehen: “The Girl King” (OmdU) von Regisseur Mika Kaurismäki am Freitag, den 26.2. und “Aikuiseksi viikossa” (Adult Camp, OmeU) von Regisseurin Johanna Vuoksenmaa – sie wird anwesend sein – am Samstag, den 27.2. zu sehen, jeweils um 19:30 Uhr. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Svenskt Tenn in Wien: Ausstellung “Die Welt der Muster von Josef Frank” in BeLLe ArTi

SvensktTenn___2

Anlässlich der Josef Frank-Retrospektive im Wiener MAK ist das berühmte schwedische Einrichtungshaus Svenskt Tenn temporär mit einem Verkaufsstandort zu Gast. Nach dieser Schau zeigt Svenskt Tenn unter dem Titel „Die Welt der Muster von Josef Frank“ im Ausstellungsraum BeLLe ArTi in der Radetzkystraße 5 eine Auswahl von Textilmustern erstmals in Österreich, die Josef Frank exklusiv für Svenskt Tenn entworfen hat. Die Ausstellung ist von 19.2. bis 17.3. von 10 – 16 Uhr für Sie geöffnet, herzlich Willkommen!

Kulturfahrt nach Krems zum skandinavischen Konzert des Osterfestivals Imago Dei am 11.3. 2016

Trio 1

Die VÖNL organisiert eine Kulturfahrt nach Krems zum Konzert des Osterfestivals Imago Dei am Freitag, den 11. März 2016. Fünf norwegische Musikerinnen und Musiker bringen norwegische, schwedische und isländische Volkslieder und religiöse Hymnen zur Aufführung. Die Bus-Abfahrt von U4 Heiligenstadt pünktlich um 15:30 Uhr. Kombipreis/Teilnehmer € 44 und Anmeldung erbeten an Walter Schmidt (Tel 02243-263 88, Mobil 0664-280 63 60 oder walter.schmidt@nordische-laender.at). Herzlich Willkommen!

Buchpräsentation “Julius Price – Ein Däne erobert die Wiener Ballettwelt” am 28. Jänner 2016

JP Cover

Das Buch “Julius Price – Ein Däne erobert die Wiener Ballettwelt” von Dr. Victoria E. Tschiedl widmet sich neben der Familiengeschichte der Prices insbesondere dem Tänzer und Mimiker Julius Price. 1855 von August Bournonville nach Wien geholt, avancierte er rasch zu einem der beliebtesten Mitglieder des Wiener Balletts und blieb der Hofoper sein Leben lang treu. Auch der Mensch Julius Price wird beleuchtet und ein Einblick in sein Privatleben gegeben. Ergänzend zur Biographie dieses einst so geschätzten Künstlers bildet dieses Buch mit der detaillierten Darstellung von Prices künstlerischem Werdegang auch einen Beitrag zur Wiener Ballettgeschichte. Die Autorin des Buches Dr. Victoria E. Tschiedl ist Vorstandsmitglied des Verbandes Österreich – Nordische Länder.

Ballettworkshop für alle Ballettinteressierten im Kulturforum DanAustria

balletfit4

Der Ballettworkshop findet am Donnerstag, den 21. Jänner 2016 um 18 Uhr im Kulturforum DanAustria (Keilgasse 12/7, 1030 Wien) statt. Dieser ein bis 2-stündige Workshop ist für alle Ballettinteressierten, die etwas über die Geschichte des Klassischen Tanzes erfahren und selbst einige Grundschritte probieren möchten und richtet sich an interessierte Erwachsene ohne Tanzerfahrung.

Kulinarische Buchpräsentation „Tasting Historic Europe – Exploring the culinary threads between Austria and Lithuania“

Buchpräsentation_Tasting Historic Europe

Einladung zur kulinarischen Buchpräsentation „Tasting Historic Europe – Exploring the culinary threads between Austria and Lithuania“ am Dienstag 19. Januar 2016 um 19 Uhr in der Dionysos-Nosh (Kochgasse 9, 1080 Wien). Die Europeana freut sich auf Ihr Kommen und ersucht um Anmeldung bis 11.1. unter zsuzsanna.brunner@onb.ac.at

« Ältere Beiträge